Der erste Elektro-Dacia ist zum Kampfpreis bestellbar

Ab sofort kann der Dacia Spring bestellt werden, er ist das derzeit günstigste Elektroauto in Österreich.

Mit dem Spring kommt nicht nur der erste Elektro-Dacia auf den Markt, sondern auch das günstigste Elektroauto in Österreich.

Der Startpreis für den 373,4 cm langen Elektro-SUV liegt bei 17.990,- Euro, durch Förderungen kann man den Preis aber weiter senken.

Um diesen Preis kann man sich aber natürlich bei der Ausstattung nicht viele Highlights erwarten. Der Innenraum wirkt sehr karg und nur auf Wunsch gibt es das Media NAV-Infotainmentsystem und andere Annehmlichkeiten.

Immerhin gibt es ein Kofferraumvolumen von 290 Litern, und es sollen vier Personen bequem Platz haben.

Bei der Leistung merkt man, dass der Dacia Spring vor allem für die City konzipiert worden ist. Der Elektromotor verfügt nur über 44 PS. Der Spring benötigt damit 19,1 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h.

Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht er bei 125 km/h. Die 27,4 kWh große Batterie soll für eine Reichweite von 230 Kilometern reichen, im City-Zyklus bis zu 305 Kilometer. Die Auslieferung startet im Herbst 2021.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorDacia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen