Der ESC sorgt schon jetzt für Gänsehaut

Bild: Thomas Hanses/EBU
Gigantische Bühnen-Shows, aufsehenerregende Outfits und prickelnde Stimmung: Der Song Contest ist in der Stadthalle angekommen - und schon nach Tag eins der Proben steht fest: Die Show wird gigantisch!
Gigantische Bühnen-Shows, aufsehenerregende Outfits und prickelnde Stimmung: Der ist in der Stadthalle angekommen – und schon nach Tag eins der Proben steht fest: Die Show wird gigantisch!

Im Pressezentrum applaudierten Journalisten aus aller Welt nach den einzelnen Performances: Die Holländerin Trijntje Oosterhuis kam im tief ausgeschnittenen Kleid, Finnlands PKN rockte sich in alle Herzen – und Moldawiens Eduard ließ die Polizisten los.

Griechenlands Maria Elena Kyriakou überzeugte mit Hammer-Show – die Fans waren elektrisiert. Am Dienstag proben u. a. Serbien, Russland und Dänemark fürs erste Semifinale (19. 5.) – und eins ist klar: Die Euphorie hat gerade erst begonnen. 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen