Der Frühling kommt mit bis zu 15 Grad

Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein .... - Nein, der Sommer kommt noch nicht, aber gute Nachrichten gibt es trotzdem! Ab Dienstag wird es zuerst im Westen Österreichs, ab Mittwoch dann auch in Wien, so richtig schön warm. Wir dürfen uns auf strahlenden Sonnenschein und bis zu 15 Grad freuen.

Gute Nachrichen hört man gerne und der Bote des Glücks heißt Thomas Rinderer und arbeitet beim Wetterdienst Ubimet. Der Experte lässt uns auf laue Tage hoffen, an denen man endlich Frühlingsjacken und leichtere Schuhe ausführen kann. "Ja, wir dürfen hoffen", bestätigt Rinderer. "Es wird wesentlich sonniger als in den letzten Tagen."

Schon am Wochenende schickt der Frühling die ersten Vorboten voraus. Am Freitag verdeckt noch der Hochnebel die Sonne und in der Nacht von Freitag auf Samstag kann es sogar noch ein paar Flöckchen Schnee geben. Doch am Sonntag bekommt es schon um die zehn Grad, auch wenn noch einzelne Wolken durchziehen.

Am Montag lacht dann aber schon die Sonne über Österreich. Mit zehn bis elf Grad starten wir in die Woche, am Dienstag endet dann der Winter, zuerst allerdings im Westen Österreichs. Im Südosten wird es am wärmsten und auch die Inntaler dürfen sich freuen, weil es bei ihnen so schön warm wird.

Am Dienstag bringt die Südwest-Wetterlage 15 Grad für den Westen. Das wunderschöne Wetter erobert bis Mittwoch auch den Rest Österreichs und wer die Sonne vermisst, sollte sich den Mittwoch und den Donnerstag im Kalender rot anstreichen, denn dann können alle Österreicher ihr Gesicht in die Sonne strecken.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen