Der "japanische Clint Eastwood" Ken Takakura ist tot

Er galt als japanischer Clint Eastwood und drehte mit renommierten Regisseuren wie Sydney Pollack, Ridley Scott und Zhang Yimou, nun ist Ken Takakura tot. Der Schauspieler verstarb am 10. November in Tokio an einer Lymphknotenerkrankung. Er wurde 83 Jahre alt.

Er galt als japanischer und Zhang Yimou, nun ist Ken Takakura tot. Der Schauspieler verstarb am 10. November in Tokio an einer Lymphknotenerkrankung. Er wurde 83 Jahre alt.

.

Gangster- und Historienfilme waren Ken Takakuras Spezialität. Er legte seine Rollen meist schweigsam und stoisch an - und erwies sich so als Idealbesetzung für die knallharten Einzelgänger des japanischen Kinos.

Seit 1956 stand Ken Takakura, der mit bürgerlichem Namen Goichi Oda hieß, vor der Kamera. 2012 übernahm er seine letzte Rolle in dem Drama "Anata e". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen