Der letzte Rad-Meister der Stadt

Seit 60 Jahren (!) übt der Ottakringer Wolfgang Brunner (74) den Beruf als Fahrradmechaniker aus und ist in Wien somit der letzte seines Fachs.
Per Zufall zum Traumberuf: Als Teenie wollte der Wiener Elektriker werden, doch sein Zeugnis machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Also bewarb er sich als Fahrradmechaniker – und das obwohl er damals noch nicht einmal radln konnte!

"Ich hab’s mir kurz bevor ich die Lehre anfing selbst beigebracht", erzählt er im "Heute"-Talk. Nun kürte ihn die Bezirksvorstehung zum Ottakringer des Monats.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen