Der Linzer Hauptplatz soll weiterhin autofrei bleiben

Bild: Eder

Weil das Pilot-Projekt sehr gut angenommen wurde, könnte der autofreie Hauptplatz an den Wochenenden schon bald zur Dauerlösung werden. Im Verkehrsausschuss der Stadt Linz wurde am Montag darüber diskutiert.

"Eine Weiterführung scheint möglich", ist auch Verkehrsreferentin Vize-Bürgermeisterin Karin Hörzing (SPÖ) optimistisch. Eine komplette Sperre kann sie sich derzeit nicht vorstellen. "Die Wirtschaftstreibenden am Hauptplatz sind dagegen", sagt sie. Ganz anderer Meinung sind die Grünen. "Man muss den Mut haben, einen Schritt weiter zu gehen – gemeinsam", sagt Verkehrssprecherin Gerda Lenger.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen