Der mit dem Schwan tanzt: Coldplay in der Staatsoper

Coldplay-Luftikus mit Masayu Kimoto und Maria Yakovleva.
Coldplay-Luftikus mit Masayu Kimoto und Maria Yakovleva.Bild: Wiener Staatsballett / Ashley Taylor

Chris Martin trällert nicht nur über "Birds", er schaut sie auch gerne an: Am 12.6. besuchte er die letzte "Schwanensee"-Vorstellung in Wien.

Am Sonntag brachte der "Coldplay"-Luftikus 50.000 Fans mit einer Pop-Party erster Güte im Happel-Stadion zum Abheben – am Montag setzte er auf leisere Töne und besuchte die Wiener Staatsoper.

Das Ballett "Schwanensee" hatte es ihm angetan, am Ende gab's natürlich auch ein Foto mit Solotänzer Masayu Kimoto und der Ersten Solotänzerin Maria Yakovleva.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kultur

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen