Der nächste Hit aus Frankreich: Der neue Peugeot 308

Peugeot hat jetzt die neue Generation des 308 präsentiert, er wird erstmals auch in zwei verschiedenen Plug-in-Hybrid-Versionen erhältlich sein.

Die neue Generation des Peugeot 308 hat mit dem Vorgänger nur noch den Namen gemeinsam. Der 308 ist das nächste Peugeot-Modell mit dem neuen Peugeot-Design.

Im Vergleich zum kleineren Peugeot 208 wirkt der neue 308 aber noch dynamischer und kann mit einer sehr markant gestalteten Frontpartie aufwarten.

Trotz sportlichem Look soll er aber noch mehr Platz als bisher bieten, immerhin ist er mit einer Länge von 436 cm auch um 11 cm länger als bisher. Das Kofferraumvolumen ist mit 412 bis 1.323 Litern auch über dem Schnitt der Klasse angesiedelt.

Der neue Peugeot 308 wird auch die neueste Version des i-Cockpit erhalten, wobei es je nach Ausstattung auch einen 3D-Digitaltacho gibt.

Bei der Motorisierung kann man neben dem 1,2 Liter 3-Zylinder-Benziner mit 110 PS oder 130 PS und dem 1,5 Liter-4-Zylinder-Diesel mit 130 PS auch noch zwischen zwei Plug-in-Hybrid-Versionen wählen.

Eine Version hat eine Systemleistung von 180 PS, die stärkere eine Systemleistung von 225 PS. Die rein elektrische Reichweite soll bei bis zu 60 Kilometern liegen. Beide Modelle haben auch eine 8-Gang-Automatik serienmäßig an Bord.

Der Marktstart ist für Herbst 2021 geplant, die Preise sollen im Sommer veröffentlicht werden.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorPeugeot

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen