Der neue Kia Niro startet im Juni in drei Versionen

Ab sofort kann die zweite Generation des Kia Niro bestellt werden, er wird wieder in drei Varianten erhältlich sein.

Der neue Kia Niro zeigt sich deutlich dynamischer als bisher. Das Design ist viel markanter geworden, die alten Tugenden sind aber geblieben.

So wird es auch den neuen Niro wieder als Hybrid, Plug-in-Hybrid und in einer rein elektrischen Version geben.

Der Niro Hybrid bietet eine Leistung von 141 PS, der Niro Plug-in-Hybrid kann mit 183 PS aufwarten und der E-Niro verfügt über 204 PS.

Während der Hybrid nur kurze Strecken rein elektrisch absolviert, schafft der Plug-in-Hybrid bis zu 65 Kilometer im E-Modus.

Der E-Niro kann mit der 64,8 kWh großen Batterie bis zu 463 Kilometer ohne Ladung absolvieren. Im Innenraum zeigt sich der Niro in allen Varianten sehr modern.

Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 348 Litern beim Plug-in-Hybrid und 475 Litern beim Niro EV. Preislich startet der Niro Hybrid bei 29.540,- Euro, der Plug-in-Hybrid ist ab 36.590,- Euro erhältlich und der Niro EV startet bei 43.640,- Euro.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorKia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen