Der neue Opel Astra Sports Tourer startet Anfang 2022

Opel hat jetzt auch die neue Generation des Astra Sports Tourer präsentiert, er wird auch erstmals mit Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich sein.

Der neue Opel Astra hat im September seine Weltpremiere gefeiert, jetzt hat Opel auch den praktischen Astra Sports Tourer vorgestellt.

Er zeigt sich so dynamisch wie nie zuvor, soll aber dennoch bei kompakteren Abmessungen mehr Platz als bisher bieten.

Mit einer Länge von 464 cm ist er um sechs Zentimeter kürzer als bisher, der Radstand ist aber um sieben Zentimeter länger.

Bei den Versionen mit Verbrennungsmotor liegt das Kofferraumvolumen bei 608 bis 1.634 Litern, die zwei Plug-in-Hybrid-Varianten kommen auf ein Fassungsvermögen von 548 bis 1.574 Litern.

Der Innenraum zeigt sich zudem sehr modern, im Cockpit gibt es einen Digitaltacho und einen großen Touchscreen auf der Mittelkonsole.

Bei der Motorisierung wird man zum Start zwischen Benzin- und Diesel-Motoren mit einer Leistung von 110 PS bis 130 PS wählen können. Hinzu kommt ein Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 180 PS.

Eine Plug-in-Hybrid-Variante mit 225 PS folgt etwas später. Der neue Astra Sports Tourer soll in der ersten Jahreshälfte 2022 an den Start gehen.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorOpel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen