Der Renault Megane E-TECH Electric kommt 2022 zu uns

Mit dem Megane E-TECH Electric hat Renault jetzt die Serienversion des rein elektrischen Megane vorgestellt.

Vor einem Jahr hat Renault mit dem Megane eVision einen Ausblick auf eine rein elektrische Version des Megane gegeben, jetzt hat die Serienversion ihre Premiere gefeiert.

Optisch hat sich der Megane E-TECH Electric dabei nicht sehr weit von der Studie entfernt, auch die Serienversion wirkt äußerst dynamisch und modern.

Bei einer Länge von 4,21 Metern und einer Höhe von 1,5 Metern soll der Kompaktwagen mit Crossover-Feeling auch viel Platz bieten.

Mit einem Kofferraumvolumen von 440 Litern ist er deutlich geräumiger als die meisten aktuellen Kompaktmodelle am Markt. Das Cockpit wirkt ebenfalls sehr modern und besteht aus einem 12,3“-Digitaltacho und einem 12“-Touchscreen.

Der Megane E-TECH Electric wird mit einem 130 PS oder 218 PS starken Elektromotor erhältlich sein. Die Topversion sprintet in nur 7,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Eine 40 kWh große Batterie soll rund 300 Kilometer Reichweite ermöglichen. Alternativ gibt es auch eine 60 kWh große Batterie mit bis zu 470 Kilometer Reichweite.

Bestellungen sollen ab Jänner 2022 möglich sein, die Auslieferung startet im Frühling 2022.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorRenault

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen