"Der verarscht uns!" – ATV-Playboy schmeißt die Nerven

Harald Mosgöller (Mitte) ist sauer: Heinz Novak (li.) hat ihm eine ganze Reihe Single-Damen versprochen. Aufgekreuzt ist aber bislang keine.
Harald Mosgöller (Mitte) ist sauer: Heinz Novak(li.) hat ihm eine ganze Reihe Single-Damen versprochen. Aufgekreuzt ist aber bislang keine.
ATV
"Das Geschäft mit der Liebe" entpuppt sich für Harald Mosgöller als Wutprobe: In Tschechien kracht es zwischen ihm und Kontrahent Heinz Novak. 

Auf seiner Liebesreise über die österreichischen Landesgrenzen stehen bei Harald Mosgöller die Zeichen auf Rot. Aber nicht, weil dem Wiener etwa der Anblick möglicher Flirtpartnerinnen die Herzerl in die Augen treibt. Vielmehr bringt ihn sein Kontrahent Heinz Novak in der tschechischen Einöde auf die Palme.

Novak lässt seine Kontakte spielen

Zusammen mit dem Partnervermittler Thomas Maurer und seiner Assistentin Iryna kehren die beiden liebeshungrigen Österreicher in der neuen Folge der ATV-Reihe nämlich in ein entlegenes Gasthaus ein, um dort ihr "Geschäft mit der Liebe" abzuschließen. Bei dieser Gelegenheit will Novak die Truppe von seinen eigenen Qualitäten in Sachen Liebesanbahnung überzeugen und hat gleich eine Reihe von Single-Damen für ein Treffen in das Lokal bestellt. Dass die Kandidatinnen über ausreichend Vorzüge verfügen, steht ohnehin außer Frage. Schließlich konnte Playboy Mosgöller schon einen prüfenden Blick auf Fotos der angekündigten Ladies werfen.

Mosgöller reißt der Geduldsfaden

Blöd nur, dass die tschechischen Schönheiten nicht zum vereinbarten Termin aufkreuzen. Mosgöller ist außer sich und knöpft sich den selbst ernannten Verkuppler Novak und seine angeblichen Kontakte in der einsamen Gaststube vor. "Was ist das bitte für ein Kontakt zu dieser Agentur? Das ist doch ein Witz" poltert er, während ihm der Geduldsfaden reißt. Für so etwas sei ihm seine Zeit schließlich zu schade. Auch das mangelnde Ambiente ruft zusätzlichen Unmut hervor. "Die Hütte ist der absolute Schotter, dahin würd ich nicht mal eine Frau einladen", ärgert er sich und stellt wütend fest: "Der verarscht uns."

>> DAS GESCHÄFT MIT DER LIEBE
Mittwoch, 31. März 2021
20.15 Uhr / ATV

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ATV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen