Der Wendler hat das erste Mal mit Laura vergessen

Intime Gedächtnislücken, derbe Schimpfworte und ein Po-Grapsch-Eklat in Folge zwei von "Das Sommerhaus der Stars". ACHTUNG, Spoiler folgen.
In der Urlaubsresidenz von RTL vergreifen sich die Kandidaten nicht nur im Ton. Ein Po-Grapscher hat die B-Promi-WG zu seinem Revier auserkoren und treibt vor laufender Kamera sein Unwesen.

Gemeint ist nicht etwa Michael Wendler (46), der seiner Laura (18) sehr zum Missfallen von Willi Herren (44) das Hinterteil streichelt. "Sie mag es sehr, wenn ich sie berühre, und ich mag es auch", ist sich der Schlagerstar keines Fehlverhaltens bewusst. "Von daher passt das. Ist ja meine Freundin, die kann ich auch anfassen."

Sex beim ersten Date

Wie gut er seine Liebste kennt, darf der Wendler dann auch gleich im Spiel "Du blöder Mixer" beweisen. Laura stellt stellt ihm intime Fragen aus ihrem Beziehungsleben, bei jeder falschen Antwort muss der Sänger sie mit übelriechenden Substanzen aus dem Mixer übergießen.

CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Bei welchem Date sie zum ersten Mal miteinander geschlafen hätten, will Laura unter anderem wissen. "Beim zweiten?" rät der Wendler und schon bricht Laura in Tränen aus. Beim ersten Date ist es passiert. Für die heute 18-Jährige war es angeblich das erste Mal, für den Wendler scheinbar nicht ganz so erinnerungswürdig.

Auch Lauras größte Angst ("Spinnen") kennt er nicht ("Sturm?"). An den Po lässt sich Laura trotzdem gerne von ihrem Lover fassen.

Die Kandidaten von "Das Sommerhaus der Stars":



Grapsch-Affäre

Ohne Erlaubnis packt hingegen Quentin Parker (65) zu. Erst tatscht er Steffi Bartsch (46) im Vorbeigehen an den Po, dann erklärt er ihrem Gatten Roland (47), dass er mit seinen Händen eben gern die Kurven fremder Frauen erkundet.

Am Ende ist es aber nicht Roland, sondern Menowin Fröhlich (31), der beinahe eine Schlägerei mit Quentin anzettelt. "Mach das mit meiner Frau und du kriegst Probleme", warnt er den Architekten. Dass der ihm anbietet, seine Partnerin Jessika Cardinahl (54) zu betatschen, besänftigt Menowin in keinster Weise. Auch Jessika selbst ist alles andere als begeistert, von Quentin herumgereicht zu werden: "Ich würde keinen Mann respektieren, der mir aufn Hintern klopft. "

Abschussliste

Vielleicht auch deshalb kündigt Jessika an, das "Sommerhaus der Stars" frühzeitig und freiwillig verlassen zu wollen. Der Wendler wittert seine Chance auf ein Zimmer mit Privatsphäre, in dem er und Laura ungestört Sex haben können.

Daraus dürfte aber nichts werden – ein Ersatz-Pärchen schart schon in den Startlöchern... und weil in der finalen Entscheidung neben Jessika und Quentin (sechs Mal) nur der Wendler und Laura (zwei Mal) nominiert wurden, stehen der Schlagerstar und seine Liebste plötzlich auf der Abschussliste.

Die besten Bilder der ersten Folge:



"F*ck dich!"

Zusätzlichen Ärger hat Michael Wendler an der Backe, weil er Roland Bartsch zwar auf jugendliche 35 schätzt, dessen Frau Steffi aber (scherzhaft?) als einzig unansehnliche Bewohnerin der WG bezeichnet.

Auch für Elena Miras (27) und Mike Heiter (27) hängt der Haussegen zwischenzeitlich schief. Während des "Du blöder Mixer"-Spiels schreit Elena plötzlich "Trennung! Trennung! Ich hab keinen Bock mehr!" Danach fallen noch so unschöne Sätze wie "Du bist so dumm!" und "F*ck dich!"

Benjamin Boyce (560) sieht das Promi-Wettstreiten hingegen relativ locker. Er stolziert in Strumpfhose und Body durchs Wohnzimmer.

RTL strahlt die neue Folge von "Das Sommerhaus der Stars" am 30. Juli 2019 um 20.15 Uhr aus. (lfd)



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
TVTVTV-SerienSommerhaus der Stars

CommentCreated with Sketch.Kommentieren