Der Wiener Opernball 2014 im TV

Von den "guten Geistern" über den roten Teppich und die Eröffnung bis zur Mitternachtsquadrille - wenn am 27. Februar 2014 der Ball der Bälle über die Bühne geht, steht der gesamte Hauptabend im Zeichen des Wiener Opernballs. Damit Sie nichts verpassen, hat HeuteTV den Programm-Überblick.

Von den "guten Geistern" über den roten Teppich und die Eröffnung bis zur Mitternachtsquadrille - Wenn am 27. Februar 2014 der Damit Sie nichts verpassen, hat HeuteTV den Programm-Überblick.

Die glamouröse Tanzveranstaltung findet übrigens zum 58. Mal in der Staatsoper statt.

27. Februar:

- Ab 16.35 Uhr strahlt 3sat "Alles Walzer - Darf ich bitten?" über Wien als Ballmetropole aus und um 18 Uhr die Dokumentation "Bloß nicht stolpern"

- 20.15 Uhr: Lisbeth Bischoffs Doku "Der Wiener Opernball - Die guten Geister" auf ORF zwei

- 21.10 Uhr: Mirjam Weichselbraun und Alfons Haider sind live am roten Teppich, und Barbara Rett fängt für das Publikum die Stimmung in der Oper kurz vor Beginn des Balls ein

- Um 21.45 Uhr folgt das traditionelle Interview mit Bundespräsident Heinz Fischer und Gattin Margit im Teesalon, bevor das Jungdamen und -herrenkomitee den Wiener Opernball 2014 eröffnet

- Interviews mit Spitzen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kunst und Kultur stehen ab 23.05 Uhr auf dem Programm

- Zu Ende geht die Live-Übertragung - nach der traditionellen Mitternachtsquadrille - mit den schönsten Bildern und Impressionen des Opernballs 2014. Kommentiert wird der gesamte Abend von Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe.

- Auch Ö3 kommentiert den Abend

28. Februar:

- 20.15 Uhr: "Promis, Prunk und Logentratsch - Das war der Wiener Opernball 2014", ORF eins

- Ab 22.25: ATV zeigt die Highlights der Ballnacht in der Sendung "Hi Society & Mörtel am Opernball 2014"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen