Dessous-Shooting: So heiß sind Österreichs Missen

Gemeinsam mit Starfotograf Manfred Baumann durften die Missenanwärterinnen nun in heißen Dessous vor der Kamera posieren.

Wer eine echte Miss Austria werden will, der darf nicht schüchtern sein!

In aufregenden Dessous, mit Schmuck von Gerry Eder, wurden die 20 schönsten Frauen Österreichs in der Therme Geinberg perfekt in Szene gesetzt.

Starfotograf Manfred Baumann lichtete die hübschen Damen leichtbekleidet und in aufreizender Pose ab und prüfte mit geschultem Auge, wer das Zeug dazu hat, Österreich vertreten zu dürfen.

Nach einer Woche Bootcamp sollten die Missen nun für ihren großen Tag bereit sein.

Von Laufstegtraining bis hin zum Benimmkurs und zahlreichen Shootings mussten die hübschen Mädchen ein straffes Programm über sich ergehen lassen.

Viel Zeit, um den Wellnessbereich der Therme zu nutzen hatten die Teilnehmerinnen nicht.

Aber wer gewinnen will, muss sich bei dieser Konkurrenz wirklich anstrengen und hat keine Zeit zum Entspannen!

Am 6. Juli wird in Baden gewählt, welche von ihnen die Schönste ist und den Titel Miss Austria 2017 tragen darf.

(vaf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenBildstreckeAbstimmung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen