Whisky-König macht jetzt Desinfektionsmittel

Statt hochprozentigem Whiskey wird in der Brennerei von Peter Affenzeller jetzt hochwertiges Desinfektionsmittel hergestellt.
Statt hochprozentigem Whiskey wird in der Brennerei von Peter Affenzeller jetzt hochwertiges Desinfektionsmittel hergestellt.Bild: Facebook
Whisky-Hersteller Peter Affenzeller aus Alberndorf, im oberen Mühlviertel, hat seine Produktion umgestellt, stellt jetzt Desinfektionsmittel her.
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Das kennen wir jetzt schon von der Bundesregierung. In Alberndorf (Bez. Urfahr-Umgebung) hat sich das nun auch ein Whisky-Hersteller auf die Fahnen geschrieben.

Oberösterreichs "Whisky-König" Peter Affenzeller hat seine Produktion umgestellt, produziert nun Desinfektionsmittel für die Hände.



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Im Sekunden-Takt gingen bereits gestern die ersten Online-Bestellungen ein. Familie und auch vereinzelt Mitarbeiter helfen mit, dass die derzeit 80 fertigen Pakete verschickt werden. "Heute ist der erste Tag der Abfüllung. 5.000 Flaschen haben wir heute geschafft", erzählt Peter Affenzeller Dienstagnachmittag am Telefon.

16-Stunden pro Tag arbeitet Affenzeller samt Family zur Zeit. "Es gibt ganz schön viel zu tun, aber wir geben alle ordentlich Gas. Die Mitarbeiter sind zwar daheim, werden aber jetzt auch online mithelfen und im Postbereich arbeiten", so Affenzeller.

Zu kaufen gibt's das Mittel im 200 ml Sprühfläschchen um 11,90 Euro im Online-Shop.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Alberndorf in der RiedmarkNewsOberösterreichKrankheitVirusCoronavirus