Deutsche Scharia-Polizei wäre auch bei uns möglich

Bild: Facebook

Empörung in Deutschland über die Scharia-Polizei, die konservativislamische Zucht und Ordnung bewirbt und gegen die kein Gesetz hilft. Unser Innenministerium plant nun, IS-Symbole zu verbieten.

Die Scharia ist das religiöse Gesetz des Islams. Radikal ausgelegt verbietet es Alkohol, Glücksspiel, Musik und "ungehorsame" Frauen dürfen gezüchtigt werden. Die "Sharia-Police" im deutschen Wuppertal erklärt das auf offener Straße Jugendlichen.

Das könnte auch in Österreich passieren. Denn hierzulande ist nur "das Anwerben oder Rekrutieren generell verboten", so Alexander Marakovits vom Innenministerium. Gegen Warnwesten mit "Police"-Aufschrift wie in Wuppertal kann nicht vorgegangen werden. Nur "Kleidung, die eindeutig wie eine Uniform aussieht, ist verboten". Gegenrezept: "Zeitnah sollen die Symbole der (Islamischer Staat) verboten werden. Ein Gesetzesentwurf ist in Vorbereitung."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen