Deutscher (31) nach Stiegensturz im Spital

Bild: Archiv
Ein 31 Jahre alter deutscher Student ist in der Nacht auf Montag in einem Klagenfurter Lokal über eine Stiege gestürzt.

Nach Angaben der Polizei erlitt der Mann, er stammt aus Merzig im Saarland, dabei schwere Kopfverletzungen, er wurde ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Rauferei in Villach

Bei einer Rauferei in einer Villacher Diskothek sind Samstagnacht sogar zwei Männer verletzt worden. Einer der Raufbolde schlug dem anderen ein Glas ins Gesicht, dabei wurde auch ein unbeteiligter Gast verletzt.

Kurz vor 3.30 Uhr kam es zwischen einen 37-jährigen Klagenfurter und einem 20-jährigen Villacher zum Streit, der schnell handgreiflich wurde. Der 37-Jährige griff seinem Kontrahenten von hinten an den Hals, der wehrte sich, indem er dem älteren Mann ein Trinkglas ins Gesicht schlug.

Der 37-Jährige und ein hinter ihm stehender 29-jähriger Mann aus Latschach wurden dadurch verletzt. Die Männer wurden mit der Rettung in das LKH Villach gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen