Deutschland macht Grenzen zu OÖ dicht

Deutschland macht ernst, Deutschland macht dicht. Seit Montag dürfen Österreicher nur mehr zu unseren Nachbarn, um dort zu arbeiten.

Im Kampf gegen den Corona-Virus setzt Deutschland auf geschlossene Grenzen - zumindest teilweise.

Seit gestern wird nämlich rigoros kontrolliert, auch an kleineren Grenzübergängen in Oberösterreich, wie ein "Heute"-Lokalaugenschein in Achleiten (Bez. Schärding) zeigt.

Dort wurde ein Grenz-Zelt aufgestellt. Alle Österreicher werden kontrolliert, müssen glaubhaft versichern können, dass sie zum Arbeiten nach Deutschland fahren.

Wer nur zum Shoppen oder für andere Aktivitäten kommen will, der wir gnadenlos wieder nach Hause geschickt.

Zu umfangreichen Staus, weil Deutschland streng kontrolliert, kam es am Montag aber auch in Suben (Bez. Schärding). Dort standen zahllose Lkw in Richtung Deutschland in einer kilometerlangen Schlange.

Die aktuelle Corona-Karte für Österreich:

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SubaruGood NewsOberösterreichGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen