DiCaprio und Co. gegen Nashorn-Wilderer

Ein ernster Blick in die Kamera und eines sticht sofort ins Auge: Diese Promis haben keine Nase mehr im Gesicht! Ein tiefes, blutendes Loch befindet sich in der Mitte ihrer Gesichter. Diese Schockfotos sollen auf die Wilderei von Nashörnern aufmerksam machen.

setzt sich für die bedrohten Nashörner ein. Sie schreibt auf Instagram: "Bitte hört auf, unsere Nashörner zu töten!" Auch Nikki Reed, Slash und viele mehr sind in der Kampagne bereits zu sehen.

(40) ist ebenfalls ohne Nase zu sehen. Der kämpft schon seit Jahrzehnten für bedrohte Tiere. "Der illegale Artenhandel ist heutzutage die größte Bedrohung für Nashörner, Tiger und Elefanten. Tagtäglich werden diese Tiere getötet, um eine unstillbare Gier nach Elfenbein, Nashorn und Tigerteilen zu befriedigen.

Ganze Populationen dieser Tiere drohen ausgerottet zu werden, wenn wir jetzt nicht sofort die Notbremse ziehen und diesen illegalen Handel stoppen!", sagte der Schauspieler in einer Rede. Alleine im vergangenen Jahr wurden in Südafrika 1215 Nashörner von Wilderern getötet.

geben ihr Bestes um dieses Grauen aufzuhalten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen