Die 10 größten Gefahren für die Menschheit

50 Nobelpreisträger wurden befragt, woran die Menschheit zugrunde gehen wird. Ihre Antworten reichten von Nuklearkrieg bis zu dummen Führern.

Einige der brillantesten Köpfe der Welt haben ihr Urteil darüber abgegeben, was sie als die größten Bedrohungen ansehen. Als größte Gefahr gilt demnach die Überbevölkerung und die Umweltzerstörung, hauptsächlich durch den Klimawandel. An der Umfrage der Londoner Fachzeitschrift "Times Higher Education" nahmen 50 Nobelpreisträger aus allen Forschungsrichtungen teil. Literatur-Nobelpreisträger wurden allerdings nicht befragt.

Auf Platz zwei der größten Bedrohungen sehen die Wissenschaftler eine durch einen Atomkrieg ausgelöste Apokalypse. In Anbetracht von Nordkoreas Fortschritten bei der nuklearen Aufrüstung hat dieses Szenario tatsächlich an Brisanz gewonnen. Die Top 3 der Gefahren für die Menschheit komplettieren schließlich neue ansteckende Krankheiten oder Resistenzen gegen Krankheitserreger.

Sämtliche 10 Szenarien für das Ende der Menschheit sehen Sie in der Bildstrecke oben. (Mehrfachantworten waren möglich).

(jcg)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsWeltwocheNaturUmwelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen