Letzte Corona-Regeln an Schulen fallen

Schulen in Österreich werden wegen Corona geschlossen.
Schulen in Österreich werden wegen Corona geschlossen.Bild: picturedesk.com/APA
Im Klassenzimmer heißt es nun durchatmen! Die Maske fällt komplett und ab 1. Juni endet die Testpflicht. 

In den österreichischen Schulen werden die letzte Maßnahme aufgehoben, am 1.6. wird in den Schulklassen das letzte Mal auf Corona getestet. Danach werden keine PCR-Tests mehr durchgeführt. Diese Maßnahme steht im Einklang mit den übrigen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. 

Sollte es zu neuen Fällen kommen, werden Antigentests durchgeführt. Ob im Herbst wieder PCR-Tests durchgeführt werden – etwa, um infektiöse Reiserückkehrer zu identifizieren –, hängt von der Corona-Situation ab. Die Lage wird weiterhin genau beobachtet. Die Schulen sind auf den Herbst vorbereitet. Man werde für alle Szenarien gerüstet sein.

Seit Ostern wird an den Schulen nur mehr einmal pro Woche verpflichtend PCR-getestet. In der kommenden Woche finden die Schul-PCR-Tests noch regulär statt, in der Woche nach Pfingsten dann nicht mehr.

Impfpflicht, Masken-Aus: Das sind die neuen Corona-Regeln >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dh Time| Akt:
MaskenpflichtSchuleCoronatestCoronavirusCorona-ImpfungCorona-AmpelKinderJugendliche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen