"Amigos" sehen sich als "Beatles"-Nachfolger

Anders als die "Beatles" sind sie nur zu zweit.
Anders als die "Beatles" sind sie nur zu zweit.Imago Images
Die "Amigos" haben am Freitag die "Beatles" in den deutschen Charts überholt. In einem Interview erzählten sie, was sie mit ihren Helden verbindet.
von
Thomas Hangweyrer

Karl-Heinz (71) und Bernd Ullrich (69) alias "Die Amigos" haben seit Freitag zwölf Nummer-1-Alben in den deutschen Charts, die "Beatles" elf. Die Legenden aus Liverpool sind bei den Amigos aus Gießen (Hessen) ganz fest im Herzen verankert. "Ich habe sogar eine LP-Kollektion von den Beatles. Das war eine ganz andere Art von Musik, die Beatles haben provoziert. Auch wir sind diesem Stil treu geblieben.", erzählte Bernd Ullrich gegenüber "Bild".

"Da sind die Mädels reihenweise in Ohnmacht gefallen"

In den 60ern waren sie – wie so viele – Beatles-Fans. "Wo die Beatles aufgetaucht sind, sind die Mädels reihenweise in Ohnmacht gefallen. Das war eine tolle Zeit."

Auf die Frage nach ihrem liebsten "Beatles"-Song antworten die "Amigos": "Wir haben damals ihre Hits gecovert. Mir fällt da ‚Hey Jude’ und ,Ob-La-Di, Ob-La-Da’ ein. Die Beatles sind auch heute noch gegenwärtig. Damals war das wie Woodstock, ein Gefühl von Freiheit, da sind wir noch über die Dörfer getingelt."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
BeatlesMusikMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen