Die beliebtesten Wohnbezirke der Wiener

Bild: Kein Anbieter/zVg
Die Immo-Plattform " FindMyHome.at" hat 700.000 Suchanfragen ausgewertet. Das Ergebnis ist überraschend.
Die ersten drei Plätze belegen Hernals, Rudolfsheim und Penzing bei den Mietwohnungen. Bei Eigentumswohngenen führen Penzing, Landstraße und Hernals.

Mietwohnungen

Hernals ist laut der Studie der neueste Trend-Bezirk Wiens. Der 17. Bezirk verbucht die meisten Suchanfragen und schafft es 2019 nicht nur erstmals unter die Top 3, sondern kürt sich auch gleich zum beliebtesten Wohnbezirk der Wiener. Rudolfsheim wird wieder beliebter. Nach einem Rückgang der Anfragen im Jahr 2018 ist Rudolfsheim-Fünfhaus wieder unter den beliebtesten Bezirken Wiens. „Die Popularität des 15. Bezirks liegt unter anderem an den vielen Neubauprojekten und geförderten Wohnungen", erkärt Bernd Gabel-Hlawa, von der Immo-Plattform. Das grüne Penzing hat sich mittlerweile zu einem absoluten Trendbezirk entwickelt und ist erneut unter den drei gefragtesten Wohnbezirken Wiens. Im Vergleich zum Vorjahr sind jedoch wieder kleinere Wohnungen mit 35-45 m² gefragt.

Eigentumswohnungen

Penzing ist nicht nur bei Mietern gefragt, sondern auch bei Wienern, die eine Wohnung kaufen wollen. Penzing liegt bei Eigentumswohnungen 2019 erstmals an der Spitze. Gefragt sind vor allem Wohnungen mit 110-125 m². Gefragt ist auch Landstraße. Mitten in der Stadt besticht die Wohngegend Landstraße vor allem mit ihrer guten und attraktiven Lage. Erstmals unter die "Top drei" schafft es Hernals. Immo-Experte Gabel-Hlawa über das große Potential des Bezirks: "Wer jetzt investiert, wird sich in einigen Jahren freuen, so früh dran gewesen zu sein."

CommentCreated with Sketch.16 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.

(kla)

Nav-AccountCreated with Sketch. kla TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWohnenImmobilienpreise

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema