Das sind die lustigsten Park-Fails in Linz

Oh no! Haben diese Lenker alle einen "Parkschaden"? Wir zeigen die lustigsten Park-Fails in Linz.
Bist du Moped?

Parken ist schon oft eine herausfordernde Sache. Zum einen, weil es in der Linzer City nicht gerade einfach ist, überhaupt einen Parkplatz zu finden. Zum anderen, weil man dann sein Auto auch noch in die Lücke reinbringen muss.

Dass das nicht immer gelingt, zeigen unsere zwei aktuellsten Park-Fails. Einer davon: ein Porschefahrer. Er hat seinen SUV vor der Linzer Eishalle geparkt.

CommentCreated with Sketch.6 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Wie Fotos zeigen, war das Einparken eine knappe Sache. Das Auto wurde praktisch gerade noch am Verkehrsschild vorbei in Schräglage auf den Parkplatz gebracht. Und damit steht er Wagen quasi gleich doppelt falsch – weil er mit dem linken hinteren Reifen am linken Randstein parkt und mit dem rechten hinteren Reifen am anderen Randstein. Quasi Doppel-Fail!

Doch dieser Lenker ist nicht alleine in Sachen Park-Fail. An der Linzer Donaulände hat sich ein Renault-Fahrer den "Trepperl-Platz" gesichert: Er hat sein Fahrzeug mit dem linken Vorderreifen auf einer Treppe abgestellt.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichAutosParkplätze

CommentCreated with Sketch.Kommentieren