Die Buhlschaft hat die Hosen an

Der "Jedermann" hat eine neue Buhlschaft - in Hosen. Valery Tscheplanowa begeistert bei der ersten Fotoprobe in Salzburg als "Rockerbraut".
Outing Dienstagnacht auf dem Domplatz – die neue Buhle trägt Hose! Und zwar nicht irgendeine, sondern einen halb transparenten "Onesie" aus weißem Tüll, mit "Rockstarmentalität" und Marabufedern bestickt. Überraschung gelungen, und das in jeder Hinsicht.

Denn: Überallhin hätten Festspiel-Feinspitze Tscheplanowa vor der Bekanntgabe im Herbst 2018 verortet (große Literatur, gewichtige Männerrollen, TV-Krimis), nur nicht an die Seite des amtierenden Salzburger Schwerenöters Tobias Moretti. Die "Schauspielerin des Jahres 2017" selbst übrigens am allerwenigsten, und gerade deshalb stellt sie sich ab Samstag der kleinsten größten Rolle der Welt: Knapp 30 Sätze (erstmals teils gesungen!), überbordender Fokus aufs Fähnchen und trotz allem Raum genug, um dem Hofmannsthal-Klassiker mit besonderer Interpretation neuen Zunder zu geben.

Ins Blickfeld von Regisseur Michael Sturminger spielte sich die gebürtige Russin mit den stechend grünen Augen bereits letzten Sommer in Ulrich Rasches XXL-Maschinentheater "Die Perser" – barbusig und weiß bemalt, als Geist des Königs Dareios. Vom Landestheater geht's nun auf den Domplatz, eine doppelte Premiere: Die Mimin hat den Dauerbrenner (u.a. mit Vorgängerin Stefanie Reinsperger) nämlich noch nie gesehen.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Neu in Sturmingers "Wunschensemble" sind u.a. auch Moretti-Bruder Gregor Bloéb als Teufel und Guter Gesell, Falk Rockstroh als Glaube und Markus Kofler als Koch.

Übrigens: Für ihren Auftritt bei der Tischgesellschaft schlüpft die Geliebte dann doch noch in eine Abendrobe, gefertigt aus 25 Metern Seidenchiffon. Carmen-Rot? I wo. Buhlschafts-Rot! Dazu gibt's 10-Zentimeter-Hacken. (mado)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
SalzburgNewsKulturTheaterOpenair/FestivalTobias MorettiMaria Dorner

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren