Wirtschaft

Die ganze Liste:Das sind die 100 reichsten Österreicher

Im Gegensatz zum globalen Trend wurden Österreichs Superreiche noch reicher. Nun wurde eine neue Liste der Top 100 veröffentlicht, 

Leo Stempfl
An der Spitze der reichsten Österreicher gab es einige Wechsel. (Symbolbild)
An der Spitze der reichsten Österreicher gab es einige Wechsel. (Symbolbild)
Getty Images

Im Gegensatz zum Vermögen der meisten Österreicher, die sogar Reallohnverluste hinnehmen mussten, ist das Vermögen der 100 Reichsten 2022 sogar gestiegen. Laut "Trend" vereinen jene Familien nun satte 210 Milliarden Euro auf sich, ein Plus von fünf Prozent. Im Rest der Welt büßten die Superreichen hingegen Vermögenswerte ein – "Heute" berichtete.

Bereits in einer Vorabmeldung wurde bekannt, dass es bei den reichsten Einzelpersonen ein Wechsel an der Spitze gab. Dort liegt nun an Platz 2 hinter der Familie Porsche-Piech der Redbull-Erbe Mark Mateschitz, gefolgt vom Unternehmer Georg Stumpf. Alleine die ersten drei Plätze vereinen ein Vermögen von fast 80 Milliarden Euro auf sich.

Unternehmen steigerten Gewinne

Die Vermögenszuwächse haben vor allem mit den gestiegenen Werten der Unternehmensbeteiligungen zu tun. Diese wiederum sind dem "Trend" zufolge auf die inflationsbedingten Gewinnsteigerungen zurückzuführen. Laut der Oesterreichischen Nationalbank seien diese hohen Profite auch der Grund, wieso die Inflation hierzulande viel höher ist als im Rest der EU.

Sei's drum – nun liegt die komplette Liste der 100 Reichsten vor. Um das gedankliche Bild von Dagobert Duck vorwegzunehmen: Ihr Portfolio besteht nur zu 21 Prozent aus Cash, mit 68 Prozent geht der Großteil auf Aktienvermögen zurück. Den Rest machen Lebensversicherungen, Pensionen und Bonds aus. Mit 211 Milliarden Euro hält die reichste Person der Welt, LVMH-Gründer Bernard Arnault, übrigens etwas mehr als die 100 reichsten Österreicher zusammen.

Bekannte Namen

Nach Porsche-Piech, Mateschitz und Stump komplettieren die Top 5 Österreichs Johann Graf (Novomatic, 5,7 Mrd. Euro) sowie Helmut Sohem und Familie (BW Group, Reederei, 5,1 Mrd. Euro). Den Rest der Top 10 bilden: Familie Wlaschek (Billa-Erben, 5 Mrd. Euro), Familie Lehner (Alpla-Gruppe, 4,2 Mrd. Euro), René Benko & Familie (Signa, 4,2 Mrd.), Ingrid Flick & Familie (3,9 Mrd.) und die Familie Mayr-Melnhof (3,9 Mrd. Euro).

Weitere bekannte Namen: Die Familie Haselsteiner auf Platz 17 mit 2,6 Mrd. Euro, die Familie Rauch (Platz 20, 2,35 Mrd. Euro), die Familie Glock (Platz 28, 1,8 Mrd. Euro) oder Stefan Pierer auf Platz 34 mit 1,6 Mrd. Euro. Unter diesen Link ist die komplette Liste zu finden.

1/77
Gehe zur Galerie
    <strong>15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten.</strong> In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. <a data-li-document-ref="120042504" href="https://www.heute.at/s/flammen-inferno-in-wien-feuerwehr-rettet-bewohner-120042504">Alle Infos &gt;&gt;</a>
    15.06.2024: Flammen-Inferno in Wien-Favoriten. In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten behandelt werden. Alle Infos >>
    Leserreporter
    Mehr zum Thema