Die Geschenke der Banken zum Weltspartag

Auch heuer locken die Banken mit Weltspartags-Geschenken. "Heute" verrät, wer was hat.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. In Zeiten immer geringerer Sparzinsen versuchen Geldinstitute, ihre Kunden mit witzigen Präsenten bei Laune zu halten. "Heute" verrät, wer was hat.


Bank Austria: In limitierter Auflage bietet das Künstler- Sparbuch ab 500 Euro Einlage 0,75 Prozent Zinsen p. a. bei 24 Monaten Laufzeit. PC-Spiele, Schüttelpennal, Softball sowie praktische Touch-Handschuhe für Smartphones winken. Geschenke: PC-Spiele, Penal, Softball, Touch-Handschuhe.
Bawag: Die Bawag hebt am 30. 10. mit tollen Goodies ab: Bei Abschluss eines Wüstenrot- Bausparvertrags wartet gar ein Funk-Helikopter. Geschenke: Spardose, Stempel, Ohrhörer, RC-Heli (für Bausparer).
Erste Bank: Kinder bis zum zehnten Geburtstag können ein 3%- Sparefroh-Sparen abschließen. Dafür gibt es vom Betreuer eine stylishe Trinkflasche, praktische Kopfhörer oder einen Fingerpinsel geschenkt. Geschenke: In-ear-Kopfhörer, Trinkflasche, Fingerpinsel.
Oberbank: Mit dem Anlage-Konto kann man sich jetzt 0,5 % Zinsen p. a. in den ersten drei Monaten sichern. Auf Erwachsene wartet ein Servier-Tablett. Der Nachwuchs darf sich auf ein lässiges Memory freuen. Geschenke: Tablett für Erwachsene, Memory-Spiel für Kids.
Raiffeisen: Springschnur, Kartenspiel, Kalender, Lineal mit Leuchtstift (Wien); Plüsch-Sumsi, Powerbank, LED-Radlicht (OÖ).
Volksbank Wien-Baden: Neben spezifischen Spar-Angeboten erhalten die Kleinsten einen Plüschelch. Für die Erwachsenen gibt es ein Gewinnspiel mit der Chance auf einen Golddukaten. Geschenke: Elch, Springschnur, Zuckerl-Karte .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen