Die Geschichte zweier ungewöhnlicher Freunde

Bild: Jan Frankl

Der eine ist nach einem Paragleiter-Unfall an den Rollstuhl gefesselt, der andere wurde soeben aus dem Gefängnis entlassen und ist arbeitsunwillig - Philippe und sein Pfleger Driss sind ein ungleiches Paar, dennoch entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen beiden.

Der eine ist nach einem Paragleiter-Unfall an den Rollstuhl gefesselt, der andere wurde soeben aus dem Gefängnis entlassen und ist arbeitsunwillig – Philippe und sein Pfleger Driss sind ein ungleiches Paar, dennoch entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen beiden.

– hat am 20. März in den Kammerspielen Premiere, in den Hauptrollen sind Michael Dangl (Philippe) und Nikolaus Okonkwo (Driss) zu sehen.

Das lustige Stück hat einen realen Hintergrund: Philippe Pozzo di Borgo, Manager der Champagner- Firma Pommery, verunglückte beim Paragleiten. Im Buch "Der zweite Atem" schildert er die Freundschaft zu seinem Pfleger.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen