"Die Leute sollen hier die Sau rauslassen!"

Damiano David von Måneskin spielt in Wr. Neustadt beim "Nova Rock Encore"
Damiano David von Måneskin spielt in Wr. Neustadt beim "Nova Rock Encore"imago images
Das Nova Rock findet heuer als verkleinertes Ein-Tages-Festival statt. Im "Heute"-Talk spricht Veranstalter Ewald Tatar über das "Nova Rock Encore". 

Wiener Neustadt wird am 11. September beben, zumindest das neue Stadion, wenn beim "Nova Rock Encore" Acts wie Bullet For My Valentine, Seiler und Speer oder die ESC-Gewinner Måneskin auftreten. "Das gewohnte Umfeld, das sonst zu einem Festival gehört, wie Campen und so, können wir natürlich nicht bieten", sagt Veranstalter Ewald Tatar zu "Heute", "aber die Leute sollen trotzdem zumindest einen Tag die Sau rauslassen!"

Nova-Rock-Veranstalter Ewald Tatar
Nova-Rock-Veranstalter Ewald TatarPicturedesk

Die Idee für das Ein-Tages-Festival ohne Masken und Abstand hatte Tatar nach der letzten Lockerungsankündigung. "Der Festivaltag wird epidemiologisch begleitet und alle Kontrollen werden eingehalten. Insofern mach ich mir da gar keine Gedanken."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nova RockCoronavirusEventsMusikKonzert

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen