Karriere-Ende: "Die Lochis" lösen sich auf

2016 schoss ihr Album von 0 auf 1, sie haben 2,7 Mio. Follower auf YouTube, trotzdem wollen sie ihre Band-Karriere an den Nagel hängen.
Heiko und Roman Lochmann wollen mit 20 in "Lochi"-Pension gehen. Die Zwillinge gehören zu den berühmtesten YouTubern Deutschlands und sorgen auch in Österreich bei ihren Auftritten für Kreisch-Alarm.

Nur wenige Tage nach ihrem Wien-Konzert im Gasometer (21. September 2019, Tickets gibt's HIER) wollen die Brüder ihr Erfolgsduo auflösen.

"Die Lochis" soll es laut "Bild" bald nicht mehr geben. Heiko und Roman wollen ihr Band-Projekt nach acht Jahren beenden und ihren YouTube-Channel bald nur noch ausschließlich für Musikvideos nützen.

Ein letztes persönliches Video soll am Wochenende noch gepostet werden, dann wollen Heiko und Roman Schluss machen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Letztes Album: "Kapitel X"

Ihr letztes Album "Kapitel X" wollen Heiko und Roman am 13. September 2019 veröffentlichen. Danach ist noch eine allerletzte Tour geplant. Ende September, wenige Tage nach ihrem Wien-Auftritt, steht der letzte Gig als "Lochis" in Dortmund auf dem Tourplan, danach wollen die Brüder ihr Duo auflösen.

Am Montag feiern "Die Lochis" ihren 20er

Laut "Bild" hat ihr Alter etwas mit der Entscheidung zu tun. Die Zwillinge feiern am Montag, den 13. Mai einen runden Geburtstag. Sie werden 20.

Roman Lochmann gibt den Fans aber Hoffnung: "Manchmal muss sich ein Kapitel schließen, damit sich ein neues öffnen kann." Ob das heißt, dass schon etwas neues geplant ist?

(lam)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneMusikDie Lochis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen