Die 8 lustigsten Momente im Schnee-Chaos

Trotz der dramatischen Wetterlage haben die Betroffenen ihren Sinn für Humor nicht verloren. So werden die Schneemassen schnell zum Spielplatz für Tiefschneetaucher.

Ganze Ortschaften sind von der Außenwelt abgeschnitten, Versorgung mit Hubschraubern sind wegen der Wetterlage nicht möglich, die Lawinengefahrenstufe wurde im Großteil des Alpenraums auf die zweithöchste Kategorie festgesetzt. Es sind Umstände die einen verzweifeln lassen könnten, doch die Menschen in Tirol, Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark bewahren Mut – und Humor.

Und so gibt es trotz der dramatischen Situation lustige Momente und Aufnahmen, die sie mit uns allen über die Sozialen Medien teilen. Wir haben die skurrilsten und humorigsten Clips und Bilder zusammengetragen. Das ist unsere Auswahl.

Schnee ist auch nur Wasser. Dieser Logik folgte ein Helfer in Gams bei Hieflau (Bezirk Liezen) und stürzte sich gleich vom Dach ins kühle Nass. Das Gaudium gibt's sogar auf Video:

In Schladming-Dachstein wurden sogar seltene TiefSCHNEEtaucher in ihrem natürlichen Habitat gefilmt. Der Clip von Jan Michalovic begeisterte mittlerweile alleine auf Facebook schon fast 100.000 Menschen:

Die Beamten der Polizeiinspektion in der Salzburger Gemeinde Obertauern üben sich unterdessen in verdeckter Ermittlungsarbeit:

Auch andere Einwohner suchten vergebens nach der sonst so malerischen Aussicht auf die Berge:

"Und die jammern weng an Meter Schnee", scherzte ein Salzburger über die Situation in der Steiermark und postete dazu dieses Bild:

Hereinspaziert – In Bad Aussee stehen die Türen auch jetzt Besuchern offen. Sofern es diese überhaupt bis dahin schaffen:

"Ich hol mal schnell was aus dem Auto..." – Wer am Wochenende in den Alpengemeinden diesen Satz ausgesprochen, oder auch nur gedacht hat, hat sich wohl drei Minuten später selbst dafür verflucht:

Wer sich übrigens fragt, wie diese riesigen Schneewände entstanden sind und wie ganze Geschosse von Gebäuden plötzlich kein Tageslicht mehr sehen, der sollte sich diese Aufnahme ansehen. Am Donnerstag ging es in Nähe von Schladming zu, wie mitten im schlimmsten Blizzard:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWetterSchneeUnwetterWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen