Die meisten Autobesitzer gibt es im Waldviertel

Im Bezirk Waidhofen/Thaya gibt es im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Pkw.
Im Bezirk Waidhofen/Thaya gibt es im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Pkw.Bild: Wikipedia (Symbol)

Land-Stadt-Gefälle beim Autobesitz: Im Bezirk Waidhofen/Thaya gibt es im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Pkw, in der Stadt Wr. Neustadt ist die Abhängigkeit vom Auto am geringsten.

Das ergab eine Analyse des Verkehrsclubs Österreichs (VCÖ). Die geringste Pkw-Anzahl pro 1.000 Einwohner hat der Bezirk Baden (611), vor Lilienfeld (614) und Bruck (623).

Untersucht wurden alle Bezirke und die vier Statutarstädte in NÖ (anhand der Statistik-Austria-Zahlen von 2017). Um den Pkw-Anteil zu reduzieren, brauche es laut VCÖ ein dichteres Öffi-Netz, mehr Radwege. Und: Großes Potenzial habe das Car-Sharing.

Bezirke und Statutarstädte gereiht nach der niedrigsten Anzahl von Pkw pro 1.000 Einwohner:

1. Wr. Neustadt: 551 Pkw pro 1.000 Einwohner

2. St. Pölten: 571

3. Krems an der Donau: 590

4. Waidhofen an der Ybbs: 602

5. Bezirk Baden: 611

6. Bezirk Lilienfeld: 614

7. Bezirk Bruck an der Leitha: 623

8. Bezirk Tulln: 630

9. Bezirk St. Pölten Land: 630

10. Bezirk Scheibbs: 633

11. Bezirk Korneuburg: 639

12. Bezirk Amstetten: 642

13. Bezirk Neunkirchen: 643

14. Bezirk Gänserndorf: 644

15. Bezirk Wr. Neustadt Land: 649

16. Bezirk Melk: 651

17. Bezirk Hollabrunn: 660

18. Bezirk Krems Land: 665

19. Bezirk Mödling: 674

20. Bezirk Mistelbach: 678

21. Bezirk Gmünd: 682

22. Bezirk Horn: 689

23. Bezirk Zwettl: 704

24. Bezirk Waidhofen an der Thaya: 720 (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen