Die neue Mercedes S-Klasse setzt neue Maßstäbe

Die neue S-Klasse von Mercedes soll wieder neue Maßstäbe im Luxussegment setzen, viele technische Highlights sind dabei an Bord.

Mit der neuen S-Klasse kommen wieder jede Menge technischer Neuheiten auf den Markt, die man bisher noch nicht gekannt hat.

Das Design wirkt sehr elegant, aber auch dynamisch und die neue S-Klasse kann mit einem cW-Wert von 0,22 aufwarten. Auf Wunsch gibt es auch das neue „Digital Light“.

Dieses sorgt für eine noch bessere Ausleuchtung der Straße und kann auch verschiedene Symbole als Warnung auf die Straße projezieren.

Aber auch eine komplett neue Luftfederung und eine Hinterachslenkung sind weiter Highlights der neuen S-Klasse.

Im Innenraum gibt es natürlich auch jede Menge Luxus, von klimatisierten Massagesitzen bis zu einem 4D-Soundsystem von Burmester inkl. 31. Lautsprechern reicht hier die Palette der Annehmlichkeiten.

Das neue digitale Cockpit kann mit einem Zentral-Display in 11,9“ oder 12,8“ und einem Digitalen Kombiinstrument aufwarten. Auch zwei verschiedene Head-up-Displays stehen zur Wahl.

Zum Start steht die S-Klasse mit 3,0 Liter 6-Zylinder-Motoren zur Verfügung, die Leistung reicht von 286 PS im S 350 d bis zu 435 PS im S 500 4Matic.

Im nächsten Jahr folgen V8-Modelle und ein Plug-in-Hybrid mit bis zu 100 Kilometern rein elektrischer Reichweite. Der Marktstart ist für 2020 geplant, Preise hat Mercedes noch nicht verraten.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorMercedes

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen