Die reisende Küche – Das Vulkanland

Land: A, Jahr: 2019, Genre: Essen + Trinken, Länge: 25min

Wie und wo schmeckt Österreich? Das wollen der gelernte Koch Max aus Niederösterreich und Anita, eine Hüttenwirtin aus Tirol, diesmal im steirischen Vulkanland rund um die Riegersburg herausfinden. Fruchtbare Böden, engagierte Weinbauern und idyllische Gasthöfe prägen die Region rund um die über den Hügeln des Vulkanlandes thronende Riegersburg. Hier kennt man seine Wurzeln - auch die kulinarischen. Dennoch sind die Einheimischen ständig bemüht mit ihren Produkten neue Wege zu gehen und das Althergebrachte anders zu interpretieren. So trifft Anita Stefan Wippl, der in seiner Hofbergstubn Gäste mit Kuttelsuppe und Polsterzipf verwöhnt, Sigi Meister, der Sekt mit der traditionellen Champagnermethode produziert, Franz Habel, durch dessen edelrassigen Schweine naturbelassener Vulcanoschinken entsteht und Familie Fuchs, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Reis in der Steiermark heimisch werden zu lassen. Für Max stehen somit seine Gänge für das Essen beim Foodtruck fest: Kuttelsuppe, gefolgt von Kürbisrisotto mit Vulcanoschinken und selbstgemachten Polsterzipf, begleitet von Vulkanlandsekt und heimischen Weinen - Mahlzeit!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen