Die schönsten Rapid-Tore der Saison zum Genießen

Rapid-Stürmer Fountas bejubelt einen Treffer.
Rapid-Stürmer Fountas bejubelt einen Treffer.gepa-pictures.com
47 Tore hat Rapid in der laufenden Liga-Saison erzielt. Das jüngste geht auf das Konto von Max Hofmann. Falls ihr euch nicht erinnern könnt - hier eine kleine Auffrischung.

Lang ist es her! Am 7. März erzielte Max Hofmann in der 91. Minute den 2:2-Ausgleich gegen Wolfsberg. Es war der bislang letzte Treffer eines Rapid-Spielers. Kein Wunder, denn wenige Tage später wurde die Saison wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen.

47 Mal trafen die Grün-Weißen in der laufenden Meisterschaft. Fleißigster Goalgetter war Taxi Fountas mit 14 Goals. Gefolgt von Kapitän Stefan Schwab (6) und vier Spielern mit je drei Toren (Christoph Knasmüllner, Mateo Barac, Thomas Murg, Aliou Badji). 

Weil der Fußball für gewöhnlich schnelllebig ist, haben die Kollegen von "Sky" eine Torparade der laufenden Saison zusammengestellt. 

Wie es in der Bundesliga weitergeht, soll in dieser Woche nach weiteren Gesprächen mit der Politik fixiert werden. Fakt ist: Rapid liegt nach 22 Runden, also am Ende des Grunddurchgangs, am dritten Platz. Die Punkte werden bekanntlich vor den restlichen zehn Play-off-Spielen halbiert. Die Hütteldorfer gehen also mit sieben Zählern Rückstand auf Leader LASK und vier Punkten hinter Salzburg ins Titelrennen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
RapidBundesligaFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen