Die TheaterArche öffnet am 29. Jänner ihre Pforten

Mit "Anstoss - Ein Sportstück" fällt der Startschuss in der Münzwardeingasse 2, 1060 Wien.
Drei Jahre lang schipperte die TheaterArche quer durch Wien, nun hat sie eine fixe Spielstätte gefunden - in den Räumen des ehemaligen Theater Brett im sechsten Bezirk. Am 29. Jänner wird die TheaterArche eingeweiht.

Blendend passt der Titel des Premierenstücks zur Eröffnung. "Anstoss" heißt es und soll den Ball in der TheaterArche zum Rollen bringen. Anstoß wird genommen am Spitzensport. Als Spiegelbild der Gesellschaft, als gigantischer Showbiz-Sektor, der mehr Zuschauer mobilisiert als jede künstlerische Veranstaltung.

Die Faszination des Sports wird genauso ins Licht gerückt wie seine dunklen Seiten: Doping, Macht- und sexueller Missbrauch. Die anvisierte Optimierung und Instrumentalisierung des menschlichen Körpers.

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. 17 Schauspieler_innen konfrontieren sich und das Publikum mit der Faszination und Perversion des Medienphänomens Sport. Mehr Infos finden Sie auf der offiziellen Website der TheaterArche.

(lfd)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
WienKulturTheater

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren