Die Todesursache von Stan Lee steht fest

Die Marvel-Ikone verstarb am 12. November 2018 im Alter von 95 Jahren.
Die moderne Comic-Movie-Ära wäre ohne ihn undenkbar. Stan Lee erfand Figuren wie Thor, den Hulk, Black Panther, Ant-Man und die Fantastischen Vier. In nahezu jeder Marvel-Verfilmung trat er in einer kleinen Gastrolle auf und war bis ins hohe Alter auf diversen Fan-Events zu sehen.



Am 12. November verstarb Stan Lee in Los Angeles. Fans, Wegbegleiter und Superhelden-Darsteller trauerten in den Sozialen Medien um den Autoren und ehemaligen Verlagschef. Nun wurde seine Todesursache bekannt gegeben. Mehr dazu im Videobeitrag (siehe oben).

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (lfd)

Nav-AccountCreated with Sketch. lfd TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsTodesfallStan Lee

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren