Die Toten Hosen: Mit neuer Platte in Festival-Saison

Seit Freitag haben die Toten Hosen ihr neues Album "Laune der Natur" heraußen. Hoffentlich verdirbt ihnen die nicht ihre anstehenden Festival-Auftritte.

Am 5. Mai haben die in die Jahre gekommenen Punkrocker rund Klub Gloria ihr neues Album der Weltöffentlichkeit präsentiert. Wie immer werden von der Band musikalisch auf "Laune der Natur" keinerlei Gefangene gemacht.

Fans der Düsseldorfer werden nicht enttäuscht und erhalten darauf genau das, was sie sich von ihren Idolen erwarten. Zu den 15 regulären Tracks auf "Laune der Natur" gibt es als besonderes Zuckerl die Bonus-Platte "Learning English Lession 2", für die sich die Band für 21 Genre-Klassiker mit zahlreichen Gastsängern wie Jello Biafra, Bob Geldof oder Thomas "Mensi" Mensforth verstärkt hat.

Auftritt beim RIV

Auf den anstehenden Festival-Gig wird es neben den neuen Nummern mit Sicherheit auch zahlreiche Mitgröhl-Klassiker wie "Alles nur aus Liebe" und "Hier kommt Alex" zu hören geben. Am 5. Juni kann man sich am "Rock in Vienna"-Festival ein Bild davon machen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandMusikvideoKonzert Theater Bern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen