Dieb stiehlt Kellnerin Brieftasche, bleibt an Bar si...

Nicht besonders geschickt ging ein Dieb am Samstag in der Nacht vor. Er saß in einem Lokal in Kärnten an der Bar und schnappte sich die Brieftasche der Kellnerin, als die kurz den Raum verließ. Danach blieb er auf seinem Barhocker einfach sitzen.

 

Gegen 22 Uhr ging eine Kellnerin in einem Lokal in St. Veit an der Glan kurz aus dem Gastraum. Hinter der Theke lag ihre Kellner-Brieftasche mit 1.000 Euro. Auf der anderen Seite der Bar saß ein 49-jähriger einheimischer Arbeiter. Als die Frau wenig später zurückkam, war die Tasche weg, der Arbeiter saß noch immer auf seinem Platz.

Die Frau rief sofort die Polizei und erstattete Anzeige. Als die Polizisten ins Lokal kamen, durchsuchten sie zuerst den Arbeiter. In seiner Tasche fanden sie 300 Euro, in seinem Socken die Kellner-Brieftasche. 

Die Kellnerin bekam ihr Eigentum innerhalb kürzester Zeit zurück, der Mann eine Anzeige. 
Ein weiterer skurriler Diebstahl: 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen