Diebe brachten zweisprachige Ortstafel zurück

Die zweisprachige Ortstafel von Zell Pfarre/Sele, die in der Nacht auf Samstag gestohlen wurde, ist wieder aufgetaucht. Die Tafel wurde Sonntagnachmittag unbeschädigt auf einem Holzlagerplatz in Ferlach gefunden.

Die Ortstafel wurde in der Nacht auf Samstag aus ihrer Halterung geschraubt und entfernt. Am Sonntag tauchte die gestohlene Ortstafel wieder auf. Um 16.00 Uhr wurde sie in Ferlach bei einem Holzlagerplatz unbeschädigt gefunden. Laut Polizei gibt es derzeit keine Hinweise auf die Täter.

Zweisprachige Ortstafeln waren in Kärnten über Jahrzehnte ein Streitthema. Vor fünf Jahren wurde in Wien das Volksgruppengesetz und damit die Lösung des Ortstafelstreits in Kärnten beschlossen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen