Diebe stahlen 4 Tonnen Bahnschienen in Salzburg

Bild: Fotolia

Ob sich dieser Coup rentiert hat? Unbekannte haben in den vergangenen vier Wochen in Salzburg insgesamt 13 Schienenabschnitte von je neun Metern Länge gestohlen. Die insgesamt vier Tonnen schwere Beute hat einen Materialwert von 4.800 Euro.

Von einem stillgelegten Eisenbahnabschnitt in der Stadt Salzburg haben die Langfinger die Schienenstücke gestohlen. Da die Schienen in Summe rund vier Tonnen schwer sind, müssen die Täter beim Diebstahl einen Kran und einen Lastwagen verwendet haben.

Der Materialwert der gestohlenen Eisenbahnschienen beträgt rund 4.800 Euro, wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte. Das macht etwas mehr als einen Euro pro Kilo.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen