Diebe stahlen Geld aus 32 unversperrten Autos

Symbolfoto.
Symbolfoto.Bild: iStock
Dass offenbar viele Amstettner ihr Auto nicht immer zusperren, machten sich Diebe zur Masche, stahlen Bargeld und Zigaretten.

Bislang unbekannte Täter verübten in den vergangenen Wochen im Bezirk Amstetten eine Serie von Diebstählen, wobei aus insgesamt 32 unversperrten Fahrzeugen vorwiegend Zigaretten und Bargeld gestohlen wurde.

Konkret wurden, jeweils in der Nacht, vom 11. auf den 12. September in Ennsdorf sechs, vom 23. auf den 24. in St. Valentin weitere sechs und vom 24. auf den 25. in Ernsthofen 20 Diebstähle gemeldet. Ähnliche Fälle wurden auch im Bundesland Oberösterreich angezeigt.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht Wertsachen aus den Fahrzeugen zu nehmen und diese immer abzusperren. Zweckdienliche Hinweise zu den angeführten Straftaten werden an die Polizeiinspektion St. Valentin unter der Tel.: 059133-3113 erbeten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AmstettenGood NewsNiederösterreichDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen