Diebe wollten Luxus- Räder unter Fetzen verstecken

Bild: Polizei Bgld

Die Polizisten in Nickelsdorf wurden sofort stutzig, als sie im Kofferraum eines rumänischen Autos Kleidung lose herumliegen sahen. So gelang es ihnen am Dienstag in den frühen Morgenstunden, ein diebisches Duo zu schnappen.

Da auch die Sitze umgelegt waren, begannen die Beamten das Auto genauer unter die Lupe zu nehmen. Ihr Gefühl hatte die Ordnungshüter nicht getrogen: Die Kleidungsstücke waren nur Camouflage, darunter lagen drei zerlegte Räder, die die beiden Rumänen (24,25) über die Grenze nach Ungarn schummeln wollten.

Die Polizei nimmt an, dass die beiden die hochpreisigen Räder in Deutschland gestohlen haben. Die Fahrräder stehen jetzt bei der Polizei, gegen die beiden mutmaßlichen Diebe wird weiter ermittelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen