Diebes-Duo durchsucht unversperrte Pkw

In der Nacht auf Sonntag durchsuchten ein 16- und ein 25-Jähriger im Gemeindegebiet von Ebbs, Tirol, mehrere nicht abgeschlossene Pkw.

Diebestour in Ebbs, Tirol. In der Nacht auf Sonntag zeigte ein Anrainer an, dass im Gemeindegebiet von Ebbs zwei Personen mit Taschenlampen bei einem Anwesen herumschleichen würden. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte kurz vor 4 Uhr ein 16-jähriger Jugendlicher angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Bei seiner Vernehmung war der Festgenommene geständig, in der Tatnacht gemeinsam mit einem 25-Jährigen mehrere, er sprach von vier bis fünf, unversperrte Personenkraftwagen im Gemeindegebiet von Ebbs durchsucht und teilweise Gegenstände und Barmittel in geringer Höhe erbeutet zu haben.

Zweiter Verdächtiger auf der Flucht

Beim Jugendlichen wurden eine Jacke sowie ein Messer sichergestellt (siehe Diashow). Da diese Gegenstände nicht zugeordnet werden konnten, ersucht die zuständige Polizeiinspektion Kufstein um sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der rechtmäßigen Eigentümer.

Der 16-Jährige wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck auf freiem Fuß angezeigt. Der 25-jährige namentlich bekannte Zweitbeschuldigte ist noch flüchtig.

Hinweise an die PI Kufstein unter der Telefonnummer 059133/7210

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EbbsGood NewsAntonia aus TirolDiebstahl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen