Corona hat dieser Beauty-Marke den Rest gegeben

Becca sagt Tschüss! Nach 20 Jahren wird die Marke heuer eingestellt.
Becca sagt Tschüss! Nach 20 Jahren wird die Marke heuer eingestellt.Becca
Becca ist unter Beauty-Fans beliebt und bekannt. Das rettet die Marke allerdings nach einem schwierigen Jahr nicht mehr. Im Herbst ist Schluss.

Normalerweise gilt für Wirtschaftskrisen folgende Binsenweisheit: Je schlimmer es um die Wirtschaft steht, desto mehr dekorative Kosmetik wird gekauft. Was 2008 der Fall war, ist in der derzeitigen Covid-19-Krise nicht mehr der Fall. Wer das Haus selten verlässt und seit Monaten im Home-Office sitzt, schminkt sich nurmehr selten. 

Am Schluss kamen noch negative Schlagzeilen, als in Concealer-Produkten Schimmel gefunden wurde.
Am Schluss kamen noch negative Schlagzeilen, als in Concealer-Produkten Schimmel gefunden wurde.Becca

Der Inhaber der Marke, Estée Lauder, hat jetzt für seine Marke den Schlussstrich gezogen. Becca, die einst für den Hype rund um den Highlighter-Trend mitverantwortlich waren, sind bald Geschichte. Da hilft es nichts, dass man vor 5 Jahren - mit Unterstützung von Beauty-YouTubern - noch 25.000 Produkte in 20 Minuten verkaufte. Die Innovationen und auch die Qualität kamen in letzter Zeit unter heftige Kritik. 

Im Mai 2020 mussten sogar die Concealer-Produkte zurückgerufen werden, weil man Schimmel in den Applikatoren fand. 

Fans können sich noch für kurze Zeit Produkte sichern 

Ein paar Monate haben Fans noch Zeit sich die letzten Stücke zu sichern. In Österreich sind sie bei Douglas erhältlich.  

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mia Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen