Diese Ex-Freundin nennt Richard Lugner "Babyelefant"

Für eine ATV-Reportage besuchte Richard Lugner (87) mit seinem Streichelzoo den Tiergarten Schönbrunn. Eine seiner Ex-Freundinnen nennt der Baumeister neuerdings "Babyelefant". 

Richard Lugner gehört mit seinen 87 Jahren zur Risiko-Gruppe des Coronavirus. Um eine Ansteckung zu verhindern, musste der Baumeister lange auf öffentliche Auftritte verzichten. Doch jetzt war es wieder soweit und "Mörtel" besuchte gemeinsam mit Dominic Heinzl und einem ATV-Kamerateam sowie seinem (Ex-)Freundinnen-Streichelzoo den Tiergarten Schönbrunn. 

Wer ist "Babyelefant"?

Fast alle waren sie gekommen: Neben seiner aktuellen Flamme Karin "Zebra" Karrer durfte Zoodirektor Stephan Hering-Hagenbeck auch noch Sonja "Käfer" Schönanger, Nina "Bambi" Bruckner, Bahati "Kolibri" Venus und Dani Ried-Kennedy am neu eingerichteten Zoo-Rundparcours begrüßen. Die dralle Dani, welche Lugner immer wieder gerne auf Reisen und Society-Events begleitet, wurde bis jetzt noch mit keinem tierischen Spitznamen geadelt. Doch scheinbar nutzte der Baulöwe die "Coronatäne" für eine kreative Auszeit.

Ist gerne "Baulöwe" im Korb: Richard Lugner mit "Bambi" Bruckner und Dani Ried-Kennedy
Ist gerne "Baulöwe" im Korb: Richard Lugner mit "Bambi" Bruckner und Dani Ried-Kennedy(Bild: Philipp Enders)

Denn als die im Tierpark verpflichtenden Schutzvisiere verteilt wurden, stand auf Danis Exemplar in großen Lettern "Babyelefant" geschrieben. Ob es sich dabei um einen - eher weniger charmanten - Kosenamen für die schlagfertige Blondine handelt oder "nur" um einen von Lugners Witzchen zur Corona-Abstandsregel, bleibt abzuwarten. Immerhin nimmt Mrs. Kennedy die "Taufe" mit Humor. Solche Scherze dürfte sie vom 87-Jährigen wohl schon gewohnt sein.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. Jochen Dobnik TimeCreated with Sketch.| Akt:
Richard LugnerBahati VenusTiergarten SchönbrunnDominic HeinzlATVCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen