Diese Farbe zieht Spinnen magisch an

Forscher wollen jetzt herausgefunden haben, dass Spinnen eine bestimmte Farbe bevorzugen.
Forscher wollen jetzt herausgefunden haben, dass Spinnen eine bestimmte Farbe bevorzugen.Getty Images/iStockphoto
Der Ekel vor Spinnen ist weit verbreitet. Wer allerdings wirklich unter einer tiefsitzenden Arachnophobie leidet, sollte diese Farbe vermeiden.

Ungefähr 30 Prozent der Mitteleuropäer stellt es die Haare zu Berge, wenn sie an Spinnen oder Käfer denken. Studien zufolge soll eine ganz bestimmte Farbe die Achtbeinigen regelrecht anlocken. Andere Farben können Spinnen widerum gar nicht erkennen.

Die "grüne" Zone

Forscher wollen jetzt festgestellt haben, dass Spinnen nur ganz bestimmte Farben erkennen können. Eigentlich logisch: Die Farbe "Grün" sollte aus dem Kleiderschrank jener Leute, die Schreikrämpfe beim Anblick der kleine Thekla bekommen, verbannt werden. Grün verbindet der Spinnerich nämlich mit Pflanzen und assoziiert sie mit "Schutz" vor Fressfeinden. Wer allerdings zu "Blau" greift ist im Spinnen"Leo", da die Tiere diese Farbe laut Studie gar nicht wahrnehmen können.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
ScienceForschungWohnenStadt- und Wildtiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen