Diese Finanzberater schauen auf den Menschen

Eine neue Art der Finanzberatung vereint gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftlichen Benefit.

Ganzheitliche Lebensberatung bei einem professionellen Finanzdienstleister: Passt das zusammen?  Die FiNUM Private Finance AG will ihren Kunden laut Ali Eralp, CEO des Unternehmens, genau das vermitteln: Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit.

"FiNUM beweist, dass es durchaus möglich ist, ung, soziale Werte und berufliche Ethik zu vereinen", so Eralp bei einer Präsentation am Donnerstag Abend: "40 akademisch ausgebildete FiNUM-Berater sind "im Leben der Anderen" und leiten daraus individuellen Lösungen von höchster Qualität mit dem Ziel ab, gleichzeitig "sozial und rentabel" zu sein", erklärt Eralp.

Die heutige Gesellschaft basiert auf dem Trend zur ICH-AG und lebt nach dem Credo: "Wenn jeder auf sich schaut, ist für alle gesorgt!", erklärt die Pädagogin Martina Leibovici-Mühlberger. Der unternehmerische Fokus von FiNUM liege jedoch nicht auf einseitiger Finanz-, sondern auf umfassend ganzheitlicher Lebensberatung. Diese Überzeugung manifestiert sich in dem Maßnahmenpaket "Lebensretter 360Grad", bei dem sich FiNUM im Rahmen seiner Zielgruppenstrategie für die Bewusstseinsschaffung und Bekämpfung aktueller gesellschaftlicher Problembereiche einsetzt, frei nach dem Motto: "Wir schaffen Vorteile für Menschen und die Gesellschaft".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen