Diese Geschäfte bleiben am 8. Dezember geschlossen

Wo kann man am 8. Dezember einkaufen und welche Geschäfte bleiben geschlossen.
Wo kann man am 8. Dezember einkaufen und welche Geschäfte bleiben geschlossen.Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com
Neben Billa, Billa Plus und Penny bleiben heuer erstmals auch die Filialen von Bipa am 8. Dezember in Österreich geschlossen. 

Dankeschön für die wertvolle Arbeit. Die Mitarbeiter im Lebensmittelhandel, aber auch im Drogeriefachhandel, sind täglich im Einsatz, um die Grundversorgung der Menschen in Österreich sicherzustellen. "Für uns ist es schon fast eine Tradition, am 8. Dezember für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ein Aufsperren zu verzichten. 

Durch den zusätzlichen freien Tag wollen wir unsere Teams an über 2.000 Standorten in der durchaus stressigen Vorweihnachtszeit entlasten und ihnen die Gelegenheit bieten, etwa ihre eigenen Besorgungen zu erledigen, ihren Hobbys nachzugehen oder Zeit mit ihren Familien und Freunde zu verbringen“, so Marcel Haraszti, Vorstand der REWE International AG.

Größter Arbeitgeber Österreichs

Rewe ist mit mehr als 2.600 Märkten ihrer Handelsfirmen Billa, Penny, Bipa und Adeg sowie den Onlineshops von Billa und Bipa ein führender Nahversorger im Lebensmittel- und Drogeriefachhandel in Österreich. Mit rund 45.300 Mitarbeiter gehört das Unternehmen auch zu den größten Arbeitgebern Österreichs.

Mehr lesen: Wegen Teuerung geht Mutter 3 Monate nach Geburt arbeiten 

40.000 Mitarbeiter bekommen einen freien Tag

Rewe-International AG Vorstand Michael Jäger ergänzt: "Als Zeichen der Anerkennung für das große Engagement und den unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiter in allen Penny Filialen in ganz Österreich bleiben auch heuer am 8. Dezember die Türen geschlossen. Als Dankeschön für die wertvolle Arbeit wollen wir ihnen und ihren Familien damit eine kleine Auszeit zur Erholung ermöglichen“.

Rund 40.000 Mitarbeiter bekommen so einen freien Tag in der Vorweihnachtszeit. Geöffnet bleiben lediglich wenige, ausgewählte Standorte in Einkaufszentren sowie an Bahnhöfen oder am Flughafen Wien-Schwechat.

Mehr lesen: Vorsicht am Christkindlmarkt – Ekel-Bande treibt Unwesen 

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account dh Time| Akt:
EinkaufTeuerungenReweÖsterreichWeihnachtenWirtschaft

ThemaWeiterlesen